Fehlermeldung

  • Warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in ctools_cleanstring() (Zeile 157 von /home/httpd/vhosts/die-ungleichen-zwillinge.ch/httpdocs/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc).
  • Warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in ctools_cleanstring() (Zeile 157 von /home/httpd/vhosts/die-ungleichen-zwillinge.ch/httpdocs/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc).
  • Warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in ctools_cleanstring() (Zeile 157 von /home/httpd/vhosts/die-ungleichen-zwillinge.ch/httpdocs/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc).
  • Warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in ctools_cleanstring() (Zeile 157 von /home/httpd/vhosts/die-ungleichen-zwillinge.ch/httpdocs/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc).

Lob von hoher Stelle

Bereits während seiner "Aktivzeit" als Bundesrat und Schweizer Sportminister verfolgte Samuel Schmid den Werdegang von Simon Ammann und Andreas Küttel mit. 2001, bei Ammanns erstem Olympiasieg, weilte Schmid in Salt Lake City und mehrmals lud er das Skisprungteam zu sich ins Bundeshaus (s. Bild aus dem Jahre 2006) oder ins Landgut Lohn, wo die Schweizer Regierung normalerweise Staatsbankette ausrichtet, ein.

Der Kontakt zu Samuel Schmid blieb auch nach dessen Rücktritt im Jahre 2008 bestehen. So war es Ehrensache, dass Alt Bundesrat Schmid ein Exemplar des Buchs "Simon Ammann & Andreas Küttel - Die ungleichen Zwillinge" geschenkt bekam. Mit den folgenden Worten bedankte er sich nun dafür bei uns:

"Nur in Spuren zwar habe ich persönlich miterlebt, was in diesen Jahren erarbeitet wurde - vieles taucht beim Lesen wieder auf. Der förmlich spürbare Teamgeist, das Leben mit dem Erfolg und der Niederlage, die stets seriöse Arbeit, das harte Training und die Entbehrung, Disziplin und Präzision... ich ziehe in Respekt den Hut und danke für alle, die Euch miterleben durften."

Auf dem Bild zu sehen (v.l.n.r.): Simon Ammann, Bundesrat Samuel Schmid, Roger Kamber (Servicemann) und Andreas Küttel.

 

(15.11.2011)

 

Auch im Aargau sind die "Die ungleichen Zwillinge" ein Thema. In der Morgenshow bei Olivier Wagner wurde das Buch vorgestellt.
Nachdem das Buch bereits in verschiedene europäische Länder verschickt werden konnte, ging nun das erste Exemplar nach Übersee.
Zeitlich abgestimmt auf den Weltcup in Engelberg hat Capital FM über unser Buch berichtet. Hier kann der Beitrag angehört werden.
Während des FIS Weltcup Skispringens in Engelberg ist unser Buch am Stand der Helvetia Versicherungen in einer limitierten Sonderausgabe zum Vorzugspreis von CHF 29.90 erhältlich.
Am Donnerstag, 10. November war das Buch über die ungleichen Zwillinge ein Thema auf Radio Freiburg. Hört den Beitrag von Elmar Wohlhauser mit Autor Marc Wälti.
Im Talk mit Michael Stäuble vom Schweizer Fernsehen erzählten Simon Ammann und Andreas Küttel sowie Autor Marc Wälti und ex-Skisprungchef Gary Furrer, wie das Buch entstand und was es für Geschichten beinhaltet.